Einsatz-Nr.: 12/2012
Datum:
27. Juni 2012
Uhrzeit: 15.18 Uhr
Einsatzort: S 236 - Augustusburg, Richt. Erdmannsdorf, höhe Sommerrodelbahn
Einsatzart: Menschenrettung / Verkehrsunfall
Einsatzbeschreibung:

siehe Pressemitteilung der Polizeidirektion Chemnitz/Erzgebirge

Einsatzkräfte:

FF Augustusburg mit LF 8/6 und MTW
FF Erdmannsdorf mit TLF 16/25 und TSF-W/Z
FF Flöha mit HLF 20/16 ---Einsatzabbruch, Kräfte und Mittel ausreichend---
FF Hennersdorf --- nicht Ausgerückt ---

Rettungsdienst
Rettungshubschrauber

Polizei


Einsatzende: 17.15 Uhr

Pressemitteilungen




Pressemitteilung der Polizeidirektion Chemnitz/Erzgebirge
vom 28.06.12

Revierbereich Flöha

Augustusburg – Biker schwer verletzt

(Kg) Ein 30-jähriger Motorradfahrer befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, die stark ansteigende Staatsstraße 236 aus Richtung Erdmannsdorf in Richtung Augustusburg. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Augustusburg überholte er zwei Pkw und kam dabei, ausgangs einer Rechtskurve, nach links von der Fahrbahn ab. Die Aprilia geriet auf den unbefestigten Randstreifen, schleuderte danach nach rechts zurück auf die Fahrbahn und prallte frontal gegen einen aus einer Linkskurve entgegenkommenden Ford Fusion. Dabei erlitt der Aprilia-Fahrer schwerste Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer (75) erlitt schwere Verletzungen, seine Beifahrerin (72) wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der sich insgesamt auf ca. 16.000 Euro beziffert. Die Staatsstraße war für ca. 2½ Stunden voll gesperrt.



Weitere Infos und Bilder finden Sie auf der Webseite der Freien Presse


Druckbare Version

VKU-Eppendorfer Str.
Ölspur klein - Erdmannsdorf